Logo Goldmann Strahltechnik

INNOVATION AUS TRADITION

Praxisgerecht und wirtschaftlich

 

 

Friedrich Goldmann GmbH & Co. KG

Neckarhauser Str. 29

68229 Mannheim

Tel.: +49 (0)621 400 489 80

Luftdüsen für Strahlanlagen

Tabelle für Luftverbrauch in m³/min

bar   ø 3mm ø 4mm ø 5mm ø 6mm ø 7mm ø 8mm ø 9mm ø 10mm ø 11mm ø 12mm ø 13mm ø 14mm ø 15mm
2 0,25 0,45 0,65 1,00 1,30 1,75 2,20 2,75 3,50 3,96 4,65 5,40 6,18
3 0,32 0,60 0,90 1,30 1,80 2,40 3,00 3,70 4,50 5,31 6,24 7,24 8,30
4 0,42 0,80 1,20 1,70 2,30 3,00 3,80 4,60 5,60 6,67 7,83 9,03 10,53
5 0,50 0,90 1,40 2,00 2,80 3,60 4,60 5,70 6,90 8,14 9,55 11,08 12,72
6 0,58 1,05 1,65 2,33 3,30 4,12 5,40 6,45 7,60 9,27 10,90 12,62 14,50

Hinweise für Düsen-Inbetriebnahme

 

Bis zu einer Düsenweite von 6 mm ist unser Sandstrahlschlauch Nr. 197 zu empfehlen

Bei Düsengrößen ab 8-10 mm eignet sich unser Sandstrahlschlauch Nr. 258, über 10 mm Nr. 328

Nur in Ausnahmefällen, wenn der Schlauch besonders flexibel sein muss, ist bis 6 mm Düsenweite der Schlauch Nr. 167 verwendbar

Alle 50 bis 90 Stunden ist eine Dauerdüse um eine Vierteldrehung im Uhrzeigersinn zu drehen, damit eine gleichmäßige Abnützung erfolgt

Goldmann-Sandstrahlschläuche mit abriebfester Innenseele beweisen durch ihre elektrische Leitfähigkeit auch im Einsatz mit nicht mineralischen Strahlmitteln Ihre hervorragende Qualität