Logo Goldmann Strahltechnik

GOLDMANN – INNOVATION AUS TRADITION

SANDSTRAHLKABINE "PRIMA" – günstig & made in germany

Die Sandstrahlkabine ist in verschiedenen Ausführungen lieferbar:

1000 mm / 1250 mm / 1500 mm / 2000 mm

Die detaillierte Beschreibung unserer Sandstrahlkabine finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Friedrich Goldmann GmbH & Co. KG

Neckarhauser Str. 29-29A

68229 Mannheim

 

Tel. +49 (0)621 / 400 489 80

Fax +49 (0)621 / 48 11 00

E-Mail: info@f-goldmann.de

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Detailbeschreibung unserer Sandstrahlkabine

Sandstrahlkabine PRIMA 2000„Prima“ ist eine günstige Sandstrahlkabine in Goldmann Qualität. Die stabile Blechkonstruktion ist als Standgerät ausgeführt. An der Frontseite befindet sich eine nach oben schwenkbare Beschickungstür, die die komplette Kabinenbreite freigibt. Das Öffnen erfolgt anwenderfreundlich mittels eines Handgriffs und wird durch zwei Gasdruckfedern erleichtert.

 

Ein Türsicherheitssensor verhindert das unbeabsichtigte Inbetriebsetzen des Sandstrahls bei geöffneter Tür.

 

In der Fronttür ist ein großes, leicht auswechselbares Sichtfenster 400 x 500 mm, sowie zwei 300 mm große Durchgriffsöffnungen mit Gummi-Abdichtungen eingebaut. Diese Sandstrahlkabine ist optional mit fest angebrachten Handschuhen lieferbar.

Für eine stets gute Sicht wird die Kabine mit einer starken Kabinenbeleuchtung ausgeleuchtet. Diese befindet sich verschleißfrei auf dem Kabinendach der „Prima“.

 

Der Arbeitsrost ist in stabilem, gelochtem Stahlblech ausgeführt. Darunter befindet sich der Strahlmaterial-Sammeltrichter, unter dem der Blasmaterialverteiler sitzt. Der Düsenkopf kann in einen schwenkbaren Halter eingesetzt werden, der an der Rückwand befestigt ist. Er kann sowohl in der Höhe als auch im Radius verstellt werden. Der Luftverbrauch liegt zwischen 400 - 1.000 ltr./min. bei einem Betriebsdruck von 2-6 bar.

 

Herstellung einer SandstrahlkabineDurch Verwendung eines regelbaren Guss-Verteilers aus verschleißfestem Guss, ist eine genaue, stufenlose Dosierung der Strahlmittelmenge nach den erforderlichen Gegebenheiten möglich. Ebenso kann hier ein Strahlmittelwechsel erfolgen.

 

Die Sandstrahlkabine „Prima“ von Goldmann ist mit einer entsprechenden Staubabsaugung mit Ventilator ausgestattet, die an der Kabinenrückseite angebaut ist. Die Filterung erfolgt durch eine großflächige Filter-patrone mit 8 qm Filterfläche. Der abgeschiedene Staub wird über einen Staubauffangbeutel entsorgt.

 

Im Innern hat die Kabine einen Prallabscheider vor dem Saugstutzen der Entstaubung und seitlich zwei entsprechende Wrasenschieber, die eine Zuluftregulierung gestatten. Nach Hochschieben der Wrasenschieber haben Sie zwei Durchschuböffnungen 240 x 240 mm für Langmaterial.

 

Der Düsenkopf, ist als Hochleistungsdüsenkopf mit einer Hartmetall-Luftdüse und mit einer Hartmetall- oder Borkarbid-Strahldüse versehen. Die Standzeit der Strahldüse bei Verwendung von Glasperlen beträgt ca. 800 – 1.000 Betriebsstunden.

 

An der rechten Kabinenseite ist der Ein- und Ausschalter für den Ventilator und für die Beleuchtung angebracht. Er ist mit einem Leitungskabel und einem Fußtaster zur Auslösung des Sandstrahls in Sicherheitsausführung versehen.

Ein Öl-Wasserabscheider mit Druckminderer und Manometer sowie zwei Kran-Ösen vervollständigen die komplette Ausstattung dieser qualitativ hochwertigen aber dennoch günstigen Sandstrahlkabine „made in Germany“.

 

Die Leistungsfähigkeit und konstruktive Überlegenheit der Kabinengeräte in Goldmann Qualität sollte auch Sie überzeugen. Zu einer Probestrahlung und weiteren Auskünften stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

 

JETZT ANRUFEN:

(0621) 400 489 80

Friedrich Goldmann GmbH & Co. KG • Neckarhauser Str. 29-29A • 68229 Mannheim • Tel. +49 (0)621 / 400 489 80